Johannisbeerwickler (Pandemis cerasana)

Johannisbeerwickler Pandemis cerasana

Wie klein ein Schmetterling sein kann sieht man hier gut im Größenvergleich mit den Fliegen, die vor dem Wickler sitzen. Dieser Behwohner der Krautschicht, dessen Larven sich von Laubgehölzen ernähren, ist in Sachsen in der Lausitz verbreitet. Aus den anderen Regionne sind nur wenig Funde bekannt. So zwei aus Nordsachsen und drei aus dem Erzgebirgskreis.


Aufgenommen am 16.07.2021 von Uwe Kaettniß im Luchsbachtal, Pöhla.