Sumpfhornklee-Widderchen (Zygaena trifolii)

Sumpfhornklee-Widderchen Zygaena trifolii

Das ist die vierte Rot-Widderchenart, die im Luchsbachtal nachgewiesen werden konnte. Ich habe ihr Auftreten erwartet, denn im hinteren Bereich der ehemaligen Halde, am Querweg, findet sie optimale Lebensbedingungen in Bezug auf Nahrungspflanzen (Hornklee) und Mikroklima (Feuchtwiese). Und das nächste, mir bekannte Vorkommen ist nicht unmöglich weit weg. Diese tagaktive Nachtfalterart ist gut an den ineinanderfliessenden roten Flecken zu bestimmen. Auf dem Bild ist das gut auszumachen. In Sachsen steht die Art auf der Vorwarnliste zur Roten Liste, deutschlandweit ist sie als gefährdet in der Kategorie 3 eingestuft.


Aufgenommen am 19.07.2020 von Uwe Kaettniß im Luchsbachtal, Pöhla.