Großer Fuchs (Nymphalis polychloros)

Großer Fuchs Nymphalis polychloros

Der zweite Neufund im Jahr 2020 ist der in Sachsen stark bedrohte Große Fuchs (Rote Liste Sachsen, Kategorie 2). Er ist zugleich die 48-ste Tagfalter-Art, die im Luchsbachtal dokumentiert werden konnte. Dieser ziemlich große Schmetterling - immer hin kann er bis zu 70 mm Spannweite erreichen - hat offensichtlich einmal ein gutes Jahr, denn aus ganz Deutschland gibt es derzeit Fundmeldungen. Im Luchsbachtal findet er am Rand des Baches optimale Bedingungen. Dort stehen viele Salweiden, die er als Nahrungsplanze für seine Raupen benötigt und auch die ausgewachsenen Falter fühlen sich an lichten Mischwaldrändern am wohlsten.


Aufgenommen am 27.03.2020 von Uwe Kaettniß im Luchsbachtal, Pöhla.