Mädesüß-Perlmutterfalter (Brenthis ino)

Mädesüß-Perlmutterfalter Brenthis ino

Zwar gehört dieser schöne Schmetterling in Sachsen nicht zu den bedrohten Arten, doch stellt er für das Luchsbachtal eine große Besonderheit dar. Diese Falterart bevorzugt feuchte Brachen und ist an bestimmte Pflanzengesellschaften gebunden, nämlich Mädesüß und Großen Wiesenknopf. Beide gibt es im Luchsbachtal nicht. Offenkundig trat der seltene Fall ein, dass er sich mit dem Kleinen Wiesenknopf begnügte. Seine Vorliebe für feuchte Lebensräume spiegelt sich darin wieder, dass dieser Falter nur in der Nähe des Luchsbaches beobachtet werden konnte. Seine Flugzeit ist kurz, von Mitte Juni bis Mitte August.


Aufgenommen am 15.07.2019 von Uwe Kaettniß im Luchsbachtal, Pöhla.