Gold-Gelbeule (Tiliacea aurago)

Gold-Gelbeule Tiliacea aurago

Für mich ist das die schönste von den sieben verschiedenen Gelbeulen, die in Deutschland vorkommen. Im Luchsbachtal kommen immerhin vier dieser Arten vor. Es sind allesamt Herbstschmetterlinge, deren Flugzeit Ende August beginnt. Bei günstigen Wetter ist dieser farbenfrohe Falter bis Anfang November zu beobachten. Die Raupen fressen am liebsten an den Knospen und Blättern der Rotbuche, aber auch an Eiche und Heidelbeere.


Aufgenommen am 30.08.2022 von Uwe Kaettniß im Luchsbachtal, Pöhla.