Weiße Winden-Federmotte (Pterophorus pentadactyla)

Weiße Winden-Federmotte Pterophorus pentadactyla

Die Art aus der Familie der Federmotten habe ich auch erst bei der Aufbereitung meiner Fotoaufnahmen aus dem Sommer 2020 bestimmen können. Auffällig ist diese Art nicht nur durch die stahlend weiße Färbung, sondern auch durch ihre Größe. Mit rund 35 mm Spannweite gehört sie zu den größten Vertretern dieser Schmetterlingsfamilie. Den Namen hat sie von einer ihrer Nahrungspflanzen, der Ackerwinde, abgeleitet bekommen.


Aufgenommen am 21.06.2023 von Uwe Kaettniß im Luchsbachtal, Pöhla.