Rotkelchige Nachtkerze (Oenothera glazioviana)

Rotkelchige Nachtkerze Oenothera glazioviana

Diese großblütige Form der Nachtkerzen ist vermutlich ein Zuchtergebnis aus dem Gartenbau, welches dann ein Eigenleben entwickelt hat und ausgewildert ist. Im Luchsbachtal kommt sie hauptsächlich im Areal um die Wasseraufbereitung der Wismut vor. Über die Bedeutung für Schmetterlinge habe ich keine Angaben gefunden.


Aufgenommen am 29.07.2021 von Uwe Kaettniß im Luchsbachtal, Pöhla.