Gemeine Wegwarte (Cichorium intybus)

Gemeine Wegwarte Cichorium intybus

Eine einzige kleine Pflanze habe ich von dieser Art im Luchsbachtal gefunden. Dabei ist sie sonst so häufig und besiedelt Brachen und Wegränder. Ich kenne die Pflanze noch aus den Erzählungen meiner Urgroßmutter, die nach dem Krieg (und mittendrin wohl auch) aus den gerösteten Wurzeln der Zichorie Kaffeeersatz gebraut haben. Auf den Blüten habe ich noch keine Schmetterlinge gesehen, doch ernähren sich die Raupen einiger Nachtfalterarten von den Blättern dieser Pflanze.


Aufgenommen am 14.07.2021 von Uwe Kaettniß im Luchsbachtal, Pöhla.