Wiesen-Pippau (Crepis biennis)

Wiesen-Pippau Crepis biennis

An den Wegrändern um die ehemalige Halde bildet der Wiesen-Pippau schön anzusehende dichte Herden, die oft von den lilablühenden Wiesenflockenblumen farblich kontrastiert werden. Neben vielen kleinen Insekten aus der Welt der Käfer und Wildbienen wird der Pippau von Kleinen und Braunen Feuerfaltern aufgesucht. Auch der Kleine Fuchs nutzt die Pflanze gern.


Aufgenommen am 05.07.2020 von Uwe Kaettniß im Luchsbachtal, Pöhla.