Abendpfauenauge (Smerinthus ocellata)

Abendpfauenauge Smerinthus ocellata

Das Abendpfauenauge ist ein großer Vertreter der Nachtfalter, er hat Flügelspannweiten bis zu 80 mm. Auch seine Zeichnung ist sehr auffällig, daher hat er auch seinen Namen. Die Hinterflügel erinnern stark an die Farbgebeung der Federn der Pfauen. Und trotzdem wird dieser Schmetterling nur selten beobachtet, ich habe auch noch keinen gesehen. Für dieses Jahr ist die Flügzeit auch vorrüber, jetzt im August kann man die Raupen beobachten, die fast ausschließlich auf ihren Nahrungspflanzen, den Weiden zu finden sind.


Aufgenommen am 20.08.2021 von Uwe Kaettniß im Luchsbachtal, Pöhla.