Dunkles Halmeulchen (Oligia latruncula)

Dunkles Halmeulchen Oligia latruncula

Einer der kleinsten Vertreter der Eulenfalter mit kaum 30 mm Flügelspanne. In Sachsen kommt die Art in vielen Regionen vor, ist aber selten. Im Jahr 2020 gab es nur zwei Funde. Besonders in Graslandschaften sind diese Nachtfalter angesiedelt, denn die Raupen fressen an den Wurzeln von Gräsern und überwintern auch in den Wurzeltrieben.


Aufgenommen am 16.07.2021 von Uwe Kaettniß im Luchsbachtal, Pöhla.