Pfeileule (Acronicta psi)

Pfeileule Acronicta psi

Pfeileulen sind verbreitet, aber sie scheinen das Bergland zu meiden. Aus dem Erzgebirgskreis wurde sie bisher nur von einem Ort gemeldet. Raupen deiser Art ernähren sich von den Blättern verschiedener Laubbäume. Die Pfeileule hat zwei Schwesterarten, die optisch nicht voneinander zu unterscheiden sind. Eine dieser Arten kommt in Sachsen nicht und die ander nur in Gebieten östlich der Elbe vor, so dass wir hier von der richtigen Bestimmung ausgehen können.


Aufgenommen am 16.07.2021 von Uwe Kaettniß im Luchsbachtal, Pöhla.