Große Veränderliche Grasbüscheleule (Apamea crenata)

Große Veränderliche Grasbüscheleule Apamea crenata

Obwohl diese Eulenfalter-Art deutschlandweit vorkommt scheint sie von einem starken Rückgang betroffen zu sein. Auch in Sachsen wurde sie in allen Regionen beobachtet, doch liegen aus dem letzten fünf Jahren nur noch 10 Fundmeldungen vor. Die Raupen ernähren sich von Gräsern und man kann die Art in vielen verschiedenen Lebensräumen antreffen. Die ausgewachsenen Schmetterlinge fliegen im Hochsommer von Juni bis August.


Aufgenommen am 15.07.2021 von Uwe Kaettniß im Luchsbachtal, Pöhla.