Aueneule (Acronicta megacephala)

Aueneule Acronicta megacephala

Hier sitzt der Schmetterling aus der Familie der Eulenfalter gut getarnt am Köder. Mit einer Mischung aus Apfelmus, Malzbier und Rotwein lassen sich viele Nachtfalter anlocken und dann gut beobachten. Die Raupen dieser Art bevorzugen als Nahrung die Blätter von verschiedenen Pappeln, begnügen sich aber auch mit Weiden und Birken.


Aufgenommen am 15.07.2021 von Uwe Kaettniß im Luchsbachtal, Pöhla.