Primel-Erdeule (Diarsia mendica)

Primel-Erdeule Diarsia mendica

Der Name weist auf die bevorzugten Nahrungspflanzen der Raupen hin, den diversen Primel-Arten. Aber auch Heidel- und Moorbeeren werden angenommen. In Sachsen gehört das Erzgebirge zum Hauptverbreitungsgebiet dieser rein nachtaktiven Schmetterlinge.


Aufgenommen am 15.07.2021 von Uwe Kaettniß im Luchsbachtal, Pöhla.