Gelblichweißer Kleinspanner (Scopula floslactata)

Gelblichweißer Kleinspanner Scopula floslactata

Von den fast weißen Nachtfaltern gibt es eine ganze Reihe nur schwer unterscheidbarer Arten. Dieser hier ist ein typischer Waldrandbewohner und ernährt sich von Labkraut und Heidelbeere. Er ist nicht ganz so klein, nämlich bis zu 30 mm Flügelspanne und wenn er einml fliegt auch gut durch die auffällige Farbe zu sehen. Meist aber sitzt er unsichtbar auf der Rückseite von Blättern.


Aufgenommen am 15.06.2021 von Uwe Kaettniß im Luchsbachtal, Pöhla.