Caloptilia betulicola (Miniermotte ohne deutschen Namen)

Caloptilia betulicola Miniermotte ohne deutschen Namen

Es ist die zweite Miniermottenart, die ich im Luchsbachtal dokumentieren konnte. Auch bei dieser habert es etwas mit der Fotoqualität, denn diese Falter sind nur etwa 8 mm lang und etwa einen Millimeter im Durchmesser. Außer dass die Art an das Vorkommen von Birken gebunden ist, ist offenbar wenig über diese Winzlinge bekannt, die Literatur zu ihr ist sehr dünn. Vorerst müssen wir es dabei belassen, das einfach eine Winzlingsart ist, die das biologische Potential des Luchsbachtales bereichert.


Aufgenommen am 08.05.2021 von Uwe Kaettniß im Luchsbachtal, Pöhla.