Flockenblumen-Flachleibmotte (Agonopterix arenella)

Flockenblumen-Flachleibmotte Agonopterix arenella

Seinen Namen hat auch dieser Schmetterling nach seinen Hauptnahrungspflanzen, den Flockenblumen, erhalten. Diese Art ist sehr klein, die Falter erreichen kaum 12 mm Länge, wenn sie die Flügel geschlossen halten. Und dann sind sie auch nur in der Nacht aktiv. Das macht es jedenfalls nicht leicht diese kleine Schönheit wirklich einmal betrachten zu können.


Aufgenommen am 21.04.2021 von Uwe Kaettniß im Luchsbachtal, Pöhla.