Rundstirnmotte (Anthophila fabriciana)

Rundstirnmotte Anthophila fabriciana

Die Rundstirnmotte ist die 100ste Schmetterlingsart, die ich im Pöhlaer Luchsbachtal nach drei Jahren intensiver Beobachtungstätigkeit dokumentieren konnte. Und es gefällt mir sehr, dass die Jubiläumsart so ganz und gar nicht besonders ist. Sie ist weder besonders schön, noch besonders selten oder besonders bedroht. Nur besonders klein ist sie. An Körperlänge bringt sie es auf kaum 5 Millimeter. Vermutlich wird dieser Winzling aus der grßen Familie der Nachtfalter kaum einmal in der Natur bemerkt und bewundert werden. Hier ihr in der Bildergalerie könnt ihr es tun.


Aufgenommen am 03.09.2020 von Uwe Kaettniß im Luchsbachtal, Pöhla.