Kiefernspanner (Bupalus piniaria)

Kiefernspanner Bupalus piniaria

Der Kiefernspanner hat sein Hauptverbreitungsgebiet natürlich in den Kiefernwäldern der Lausitz. Trotzdem wurde er im Erzgebirge auch schon einmal nachgewiesen. Die Raupen dieser Falterart können sich auch von Fichte, Weißtanne und Lärche ernähren. Ich habe ihn im Luchsbachtal 2020 das erste Mal entdeckt, aber leider nur ein einziges Mal gesehen.


Aufgenommen am 17.06.2020 von Uwe Kaettniß im Luchsbachtal, Pöhla.