Gammaeule (Autographa gamma)

Gammaeule Autographa gamma

Auch in der zweiten Septemberhälfte lassen sich noch neue Schmetterlingsarten dokumentieren. Hier handelt es sich um die Gammaeule, ein Nachtfalter aus der Gruppe der tagaktiven Eulenfalter. Sie ist über ganz Deutschland verbreitet und kommt häufig vor. Obwohl dieser Falter von April bis Oktober fliegt,´habe ich ihn im Luchsbachtal vor dem September nicht angetroffen. Dieser Eulenfalter ähnelt ein wenig der Braunen Tageule. Doch kann man sie an dem schneeweißen "Y" auf dem Vorderflügel (welches auf dem Bild gut zu erkennen ist) eindeutig indentifizieren.


Aufgenommen am 21.09.2019 von Uwe Kaettniß im Luchsbachtal, Pöhla.