Braunbinden-Wellenstriemenspanner (Scotopteryx chenopodiata)

Braunbinden-Wellenstriemenspanner Scotopteryx chenopodiata

Dieser Verteter der Schmetterlingsfamilie der Spanner ist ein häufiger Bewohner krautiger Wiesenbereiche, wo er zwar tagsüber aktiv ist, aber nur durch aufscheuchen zum Fliegen zu bewegen ist. Er fliegt im Spätsommer von Juli bis August. Die Raupen ernähren sich von Lippenblütengewächsen, wie der Vogelwicke, wohingegen die Falter gerne die reichlich vorkommenden Skabiosengewächse des Luchsbachtales anfliegen.


Aufgenommen am 02.08.2019 von Uwe Kaettniß im Luchsbachtal, Pöhla.