Birkenjungfernkind (Archiearis parthenias)

Birkenjungfernkind Archiearis parthenias

Bis zum Erstfund am 23. März 2019 im Luchsbachtal kannte ich diesen tagaktiven Nachtfalter auch noch nicht. Er war in einer mittleren Anzahl von Faltern anzutreffen, aber nicht wirklich häufig. Seine Lebensspanne ist kurz und kommt nicht über den April hinaus. Dieser Schmetterling kommt verbreitet vor, aber nur dort, wo es etwa 10 bis 20-jährige Birkenbestände gibt.


Aufgenommen am 23.03.2019 von Uwe Kaettniß im Luchsbachtal, Pöhla.