Zaunwicke (Vicia sepium)

Zaunwicke Vicia sepium

Diese Vickenart gehört zur großen Gruppe der Schmetterlingsblütler, die auch im Luchsabchtal reichliche Vorkommen haben und manchmal nur schwer voneinander zu unterscheiden sind. Schmetterlongsblüte bedeutet aber nicht, dass es eine für Falter wichtige Pflanze wäre, sondern sie erhielten ihren Namen nach der Form der Blüten. Schmetterlinge können die durch die untere Lippe verschlossenen Blüten nicht öffenen. Das können nur kräftige Hummeln, die sie als Nektarpflanze nutzen.


Aufgenommen am 25.08.2020 von Uwe Kaettniß im Luchsbachtal, Pöhla.